Alptraumsinfonie

Alptraumsinfonie

Die Wut, sie brüllt als wolle sie
alles unter ihrer Wucht zerschmettern,
Die Angst, sie kreischt und will nur
Trost und Geborgenheit.

Die Liebe, sie sucht ihren Weg
und hat sich dennoch verlaufen.
Die Hoffnung, einsam zurückgelassen
auf verbranntem, ödem Pfad.

 

Zwischen den Ohren erklingt
Atonal die Alptraumsinfonie.
Ziellos, weglos, orientierungslos und schräg.
Des Kompass‘ beraubt.

Die Hoffnung im Todeskampf,
aufbäumend zum Sinn,
Zum Weg und zum Ziel.
Stirbt die Hoffnung tatsächlich

Zuletzt in dieser Sinfonie?

 

 


 

Mein Buch im Handel.

liebe, chaos, dunkelheit - Das Buch

liebe, chaos, dunkelheit - Das eBook

 
(Visited 43 times, 1 visits today)